Kreativität ist Lebenslust

Ich nehme die drahtverstärkten Papierkordeln sehr gerne als Henkel für Papiertüten.

Papiergarnunbemalt

Wenn man zu jedem Papier die farblich passenden Kordeln kauft, geht das schnell ins Geld. Mir kam die Idee, einfach mal auszuprobieren, ob man die Kordeln anmalen kann. JA, ES GEHT! Gut deckend müssen sie dazu sein. Ideal sind Acrylfarben oder Lackfarben, die auch noch schnell trocknen. Nur beim Verkleben muss man geschickt arbeiten, am besten, so wie ich es in der Bastelanleitung „Eine Geschenktüte basteln“ beschrieben habe, mit der Verstärkung arbeiten. Lösungsmittelhaltige Kleber könnten sonst die Farbe anlösen.

grünes        Gelbe Papierkordel, grüne Acylfarbe

fast unverdünnte Acrylfarbe                                              gelbe Papierkordel grüne Arylfarbe

Natürlich kann man auch Muster auf die Kordeln malen, hier mit Bastellack.

rotschwarweißes

Und damit nicht genug, man kann sie sogar mit Glitter versehen. Einfach mit den Fingern die Kordel mit Kleber einstreichen, Glitter drauf, Überschuss nach dem Trocknen wegpusten und  mit klarem Nagellack ummanteln.

mitglitter

Den Tipp gebe ich gerne weiter.

Wenn jemand Fingermalfarbe zu Hause hat, dann probiert es damit und gebt mir Bescheid ob es damit auch klappt.

Viel Freude beim Basteln!

tüten1c

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: